Die Shopware 4.0 wurde Ende August von der Shopware AG vorgestellt. Als Shopware Solution Partner haben wir es uns nicht nehmen lassen für unsere Kunden und Interessenten auch eine Demo-Version bereitzustellen. Einen Zugang zum Backend senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu (info@nfxmedia.de). Im zweiten Teil dieses Blog-Posts stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen des Shops vor.

Shopware 4.0 Demo

 

Shopware Template – die Einkaufswelten

Eines der spannendsten neuen Features aus Sicht des Shopbetreibers sind sicher die völlig frei gestaltbaren Einkaufswelten. Beispiele für Einkaufswelten können Sie hier und hier sehen. Das wirklich spannende ist, dass der Shopbetreiber ohne Programmierkenntnisse eine Seite per Drag & Drop frei gestalten kann. Das sieht in Shopware dann so aus:

Shopware 4 Einkaufwelten

Wie man in dem Screenshot schon sehr gut sehen kann, ist der neue Konfigurator für die Einkaufswelten sehr modular. Auf 4 Spalten können beliebig viele Elemente angeordnet und positioniert werden. Grafiken, Teaser, Banner, Textelemente, Artikel, Slider oder Videos. Sie können so Ihre Besucher mit vielen Neuerungen auf Ihrer Seite überraschen und noch einfacher themenspezifische Landing-Pages entwerfen.

 

Shopware Entwicklung – das Staging-System

Für Shopbetreiber ist das neue Staging-System (dass ab der Professional Edition zur Verfügung steht) sicher auch sehr spannend. Mit dem Staging-System werden Sie in die Lage versetzt Veränderungen am Shop vorzunehmen, ohne dass Ihre Kunden und Besucher dies mitbekommen. Sie können somit neue Seiten kreieren, Einkaufswelten erstellen und Neuerungen testen und erst, wenn das Ergebnis für Sie vollständig zufriedenstellend ist, schalten Sie diese Änderungen für die Besucher Ihrer Seite frei.

 

Shopware Performance – noch schneller

Die neue Shopware Version ist deutlich schneller als die Version 3.5.x. Was genau dies bedeutet, wird sich wohl erst in den nächsten Wochen herausstellen, wenn die ersten produktiven Systeme auf Shopware 4.0 umgestellt wurden. Shopware selbst spricht von serienmäßigen 40% mehr Geschwindigkeit und bis zur 8fachen Geschwindigkeit mit allen Optimierungsmöglichkeiten. Die Demo-Version der Shopware 4.0.1 ist aktuell zwar noch ein wenig langsamer als unsere 3.5.xer Shops. Allerdings muss man der fairness halber sagen, dass die 3.5.xer auch serverseitig ordentlich optimiert wurden und es beim 4.0.1er aktuell noch eine Standard-Installation ist.

 

Shopware schick – schickes, neues Backend

Was wir in Gesprächen mit unseren Kunden immer wieder hören: Das Shopware Backend ist so angenehm zu bedienen und funktioniert einfacher und intuitiver als andere Shop-Systeme. Und dieses Statement stammt schon vor der neuen 4.0.1er Version. Das Backend von Shopware 4.0 ist noch einmal schicker, übersichtlicher und einfacher geworden.

Shopware Backend

Wollen Sie selbst einmal einen Blick auf Shopware 4.0 werfen? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Gerne freuen wir uns auch über Feedback und ihre ersten Erfahrungen zum neuen Shopsystem.

One thought on “Shopware 4 ist da

Comments are closed.