Ein moderner Online Shop sollte sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren. Das gilt auch für die Endgeräte, auf denen der Online Shop aufgerufen wird. Mit einem Responsive Template passt sich die Darstellung Ihres Online Shops an das Endgerät des Kunden an und bietet so alle wesentlichen Funktionen in optimierter Darstellung – ohne, dass Sie diverse mobile Versionen Ihres Shops benötigen.

SOAR ist ein sehr cleanes responsive Template für Ihren Shopware Shop, das einen klaren Rahmen für Ihre Produkte bietet.

Unter soar.nfxmedia.de sehen Sie eine Demo-Version des Templates.

Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein responsive Template haben, die nicht mit einem bereits bestehenden Plugin abzubilden sind, helfen wir gerne weiter. Als Shopware Solution Partner und Shopware Agentur mit zertifizierten Shopware Developern setzen wir für unsere Kunden kleinere Anpassungen, aber auch komplexe Individualprogrammierungen um.

Installation

Das Template installieren Sie bitte über den üblichen Weg zur Installation von Shopware-Plugins. Weitere Details finden sich im Shopware-Wiki. Nach der Installation können Sie die folgende Konfigurationen vornehmen:

  • SOAR_settingsEinkaufswelt ohne Rand? – Wählen Sie die Checkbox aus, wenn die Einkaufswelten immer die volle Browserbreite ausfüllen sollen.
  • Maximale Breite – die maximale Breite für den Fall, dass „Einkaufswelt ohne Rand“ aktiv ist.
  • Kategoriebaumtiefe – die maximale Anzahl an Unterkategorien, die in der Baumdarstellung angezeigt wird
  • Schriftart – Verwendete Schriftart. Sie können hier auch mehrere Schriftarten, getrennt mit Kommata, angeben. Es wird dann die erste Schriftart angezeigt, die auf dem System gefunden wird. Wird keine der angegebenen Schriftarten gefunden, kommt der Systemstandard zum Einsatz.

Template Anpassungen

SOAR_adaptionsNach der Installation des Plugins erscheint im Shopware Backend unter Marketing der Menüpunkt SOAR Anpassungen. In diesem Fenster können Sie ein individuelles Logo auswählen. Im Feld Style können Sie eigene CSS-Styles definieren. Beachten Sie bei der Definition und Integration eigener Klassen bitte den nächsten Punkt „weiterführende Anpassungen“.

weiterführende Anpassungen

Sollten Sie weiterführende Anpassungen vornehmen wollen, so machen Sie dies bitte nicht im Plugin selbst. Die Änderungen dort werden ggf. bei einem Shopware- oder Plugin-Update überschrieben.

Bitte legen Sie stattdessen im Shopware Template-Ordner das Verzeichnis soar_ext/frontend an. Dort können Sie .tpl-Dateien wie gewohnt editieren und überschreiben. Dabei haben Template-Dateien und Styles in diesem Ordner Vorrang vor den voreingestellten Werten der SOAR-Neuinstallation.