Screenshots mit Mac OS X machen

Beim Umstieg von Windows zum Mac Betriebssystem OS X kommen einige Änderungen auf den User zu. Eine klassische Frage, die nach der Umstellung der Geräte in der Agentur aufkam: Wie um alles in der Welt kann ich mit dem Mac eigentlich einen Screenshot machen? Unter Windows hat man hierzu simpel auf die Print-Taste gedrückt. Diese gibt es jedoch beim Mac gar nicht.

 

Screenshots machen – gewusst wie mit dem Mac:

Im Folgenden finden Sie nun einige Beispiele zur Erstellung von Screenshots:

Apfel + Shift + 3

Mit dieser Kombination erstellen Sie einen Screenshot des Bildschirms als Datei.

Apfel + Shift + Ctrl + 3

Mit dieser Kombination erstellen Sie einen Screenshot des Bildschirms, der in die Zwischenablage kopiert wird.

Apfel + Shift + 4

Mit dem Fadenkreuz lässt sich der Screenshot Bereich auswählen – so erspart man sich das nachherige Beschneiden des Screenshots.

Apfel + Shift + 4, danach Leertaste drücken

Hier wird ein Screenshot des aktuellen Fensters erstellt.

Browser-Plugin als Hilfsmittel

Als Nutzer des Firefox-Browsers haben Sie die Möglichkeit Screenshots mit Hilfe des Tools ScreenGrab zu erstellen. ScreenGrab ist besonders hilfreich für Webdesigner und Online-Agenturen, wie uns, denn abgesehen von den oben stehenden Funktionen, ist es auch möglich, den gesamten Bereich einer Website als Screenshot zu erstellen. Natürlich gibt es aber noch viele weitere Wege Screenshot zu machen mit dem Mac – welche verwenden Sie?

Das ist der Weg, wie wir Screenshots machen mit dem Mac.